Profil Migration / Übertragung

For user discussions written in German
User avatar
loxodont
Astronaut
Astronaut
Posts: 676
Joined: 2014-07-26, 23:03
Location: Mare Serenitatis

Profil Migration / Übertragung

Unread post by loxodont » 2021-02-04, 05:48

Profil Migration / Übertragung

Quelle im englischen Original:
http://developer.palemoon.org/docs/profile-migration/

Profile sind seit den längst vergangenen Netscape-Tagen zentral für die Funktionen mozilla-basierter Anwendungen. Eine wichtige Tatsache über Profile besteht darin, dass Migration, also Übertragung von Profil-Daten nur in eine Richtung geht, von älteren zu neueren Versionen der Anwendung. Bei Pale Moon Profilen ist das nicht anders.

In der Vergangenheit, als Pale Moon näher an seinem eigensinnigen Bruder (?) Firefox war, reichte es aus, einfach die Daten aus dem einem Anwendungsverzeichnis in ein anderes zu kopieren. Heute ist das nicht so einfach möglich. Seit den Mozilla- und anderen Neuentwicklungen und ungefähren Abwandlungen ("Forks") sollte man vorsichtig dabei sein, ein bereits eingerichtetes und länger genutztes Profil auf den neuesten Stand des Browsers zu übertragen. Besonders wenn man sich zwischen der originalen Mozilla-Anwendung und legitimen abweichenden Weiterentwicklungen befindet, oder verschiedenen Anwendungen innerhalb derselben Familie von Weiterentwicklungen (so wie Pale Moon und Basilisk, beide spezifisch Phoenix-basiert), kann es zu einem wirklichen "Minenfeld" kommen.

Von Firefox nach Pale Moon

Die Faustregel ist hier, dass Firefox-Profile so-wie-sie-sind zu Pale Moon übertragen werden können, wenn das Profil von Firefox 24 und keiner neueren Version kommt. Das liegt daran, dass während wir mittlerweile (mit Tycho und UXP) durch zwei Neustrukturierungen des Plattform Codes gegangen sind, der spezifische Pale Moon Anwendungscode in seinem aktuellen Zustand in großem Umfang noch auf dem von Firefox 24 beruht, trotz der achtundzwanzig relativen Aktualisierungen und Portierungen der Mozilla Plattform Codebasis.

Firefox 24 (oder älter bis mind. Firefox 4) sollten erfolgreich über Pale Moon 28.17.0 zur aktuellsten Version übertragen werden können. Warum Pale Moon 28.17.0? Weil dies die letzte Version war, die in der Lage ist Ihre gespeicherten vertraulichen NSS (=„Netzwerk-Sicherheitsdienste“) Anmelde-oder Zugangsdaten von DBM nach SQLite zu übertragen. Danach kann das Profil zur nächst höheren oder neuesten Pale Moon-Version übertragen werden. Für die besten Ergebnisse sollten Sie Ihr Firefox-Profil (bis max. FF 24) über Pale Moon 26.5x zu 27.9.4, dann 28.17.0 bis zur aktuellsten Pale Moon Version übertragen.

Hinweis: Das "Fenster" zum Migrieren von NSS-Daten von DBM zu SQLite besteht von Pale Moon 28.11.0 bis 28.17.0, so dass jede dieser Versionen genutzt werden kann um diesen speziellen Typ von Profil-Daten zu übertragen. Wir empfehlen hier bloß die letzte dazu fähige Version.

Von älterem Pale Moon zu neuerem Pale Moon

Im Wesentlichen ist das der gleiche Prozess wie bei Firefox nach Pale Moon. Sie sollten der oben empfohlenen Liste der "Meilenstein"-Reihenfolge folgen und bei Pale Moon 28.17.0 prüfen und sicherstellen, dass die NSS-Daten korrekt von DBM nach SQLite übertragen wurden.

Hinweis: Nocheinmal, Profile können nur in einer Richtung übertragen/upgedated werden. Wenn Sie versuchen ein Profil einer neueren Pale Moon-Version auf einer älteren zu benutzen wird dieses Profil fehlerhaft, auch wenn Sie damit danach wieder zu der neueren Version zurückkehren. Wir werden unsere Unterstützung nicht auf Nutzer mit beschädigten Profilen erweitern. Ganz zu schweigen von vermischten Frankenstein-Profilen (aus verschiedenen Browsern).

Andere UXP Anwendungen

Von Firefox nach Basilisk

Basilisk sollte ohne große Probleme in der Lage sein Firefox 52.x und ältere Profile zu akzeptieren. Da wir WebExtensions nicht unterstützen, werden diese logischerweise nicht funktionieren. Zusätzlich, wie bei Pale Moon, werden Sie Basilisk Version 2020.11.25 benötigen, um Ihre NSS-Profildaten zunächst von DBM nach SQLite zu konvertieren um dann ein Update zur aktuellsten Basilisk-Version durchzuführen.

Profile zwischen Betriebssystemen

Es gibt einige Probleme beim Übertragen von Profilen zwischen verschiedenen Betriebssystemen, z.B. von Windows zu Linux, die bedacht werden sollten. Diese kleinen aber folgenreichen Unterschiede bedürfen besonderer Aufmerksamkeit.

Eins dieser Probleme ist beispielsweise, dass der (interne Pale Moon) download manager komplett scheitert, wenn das letzte gecachte ("gemerkte") oder in den Einstellungen festgelegte Standard-Verzeichnis für Downloads im anderen Betriebssystem nicht vorhanden ist oder die Verzeichnisstruktur sogar eine ganz andere ist. Leider gibt es dafür und andere potenzielle Probleme zwischen Betriebssystemen keine einfache Lösung, die alle Fälle abdecken kann.

Eine genauere Untersuchung dieser Unterschiede durchzuführen ist nötig, daher können wir weder empfehlen noch unterstützen Profile zwischen Betriebssystemen zu übertragen.

Post Reply