Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

For user discussions written in German
Post Reply
Quorx
Moonbather
Moonbather
Posts: 61
Joined: 2016-11-28, 16:58
Location: Munich

Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by Quorx » 2021-04-07, 08:55

Seit ein paar Tagen lässt mich Google nicht mehr auf Youtube zugreifen (und sicher auch auf andere Google-Dienste, aber die nutze ich zum Glück nicht): Beim Aufruf jeglicher Youtube-Adresse erscheint eine Google-Seite „Bevor Sie zu Youtube weitergehen“, die ich dumm abnicken könnte oder anpassen. Die (unvollständigen) dort möglichen „Datenschutz“-Einstellungen werden dann in einem Cookie gespeichert. Da ich aber nicht vorhabe, ausgerechnet GoogleAd-Cookies dauerhaft zu behalten, müsste ich bei jedem Youtube-Aufruf erneut diesen Fragebogen ausfüllen.
– Da könnte man natürlich sagen: Google stellt nun mal die Spielregeln auf. Wenn du das nicht willst, ist das dein Pech.

Aber: Wenn ich den Vivaldi-Browser dazu nutze, habe ich die Scherereien nicht. Da erscheinen zwar auch Google-Nervseiten, aber bevor ich die richtig zu sehen bekomme, bin ich schon auf der Youtube-Seite! Wie ich herausgefunden habe, verdanke ich das dem AddOn „I don’t care about cookies“ – das (identische Version) im Palemoon aber nur von der ersten Google-Seite auf „Personalisierungseinstellungen & Cookies“ weiterschaltet.

Nun wurde hier schon manchmal erwähnt, dass man „I don’t care about cookies“ gar nicht brauche, weil man solche Cookie-Abfragen auch mit entsprechenden AdBlocker-Einstellungen lösen kann. – Weiß jemand, welche bei diesem Google-Problem greifen?
Auf älteren Ratgeberseiten wird „google.*###lb“ und „google.*##html:style(overflow:auto !important)“ empfohlen, aber das scheint ohne Wirkung zu sein.

User avatar
loxodont
Astronaut
Astronaut
Posts: 666
Joined: 2014-07-26, 23:03
Location: Mare Serenitatis

Re: Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by loxodont » 2021-04-07, 13:13

Ich hab das gestern abend zum ersten Mal gesehen und bisher auch noch keine Lösung gefunden, bzw. gehofft, dass es mit einem Update für "uBlock Origin" oder "I don't care about Cookies" wieder verschwindet.

Es war ja vorher schon nervig, mit dem Stoppen des Videos, der ständigen Aufforderung von Google sich einzuloggen und der nachfolgenden "Info-Seite", die bei mir aber wenigstens durch einen der Blocker automatisch ausgeblendet wurde.
Für den Moment meide ich youtube einfach so gut es geht, werde mich aber mal nach einer besseren Lösung umschauen (und dann hier posten). Im Forum hier finde ich aktuell leider auch nichts dazu.

Gruß

User avatar
gepus
Astronaut
Astronaut
Posts: 575
Joined: 2017-12-14, 12:59

Re: Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by gepus » 2021-04-07, 14:21

Mit Cookies deaktiviert wird die lästige Google-Seite nicht erscheinen.

User avatar
loxodont
Astronaut
Astronaut
Posts: 666
Joined: 2014-07-26, 23:03
Location: Mare Serenitatis

Re: Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by loxodont » 2021-04-09, 05:09

gepus wrote:
2021-04-07, 14:21
Mit Cookies deaktiviert wird die lästige Google-Seite nicht erscheinen.
Danke für den Tip. Hat zum Teil funktioniert (im Permissions Manager), aber zur Zeit noch mit dem Nebeneffekt, dass bei jedem weiteren angeklickten Video immer wieder die Sign-In Aufforderungen aufpoppen und das Video neugestartet wird. Mit dem Filtern in uBO hab ich's nicht hinbekommen.

Quorx
Moonbather
Moonbather
Posts: 61
Joined: 2016-11-28, 16:58
Location: Munich

Re: Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by Quorx » 2021-04-09, 19:47

Immerhin, die Anmelde-Aufforderung mitsamt dem finsteren Overlay habe ich durch drei uBlock-Filter völlig unterdrückt:

Code: Select all

www.youtube.com##.opened
www.youtube.com###dialog
www.youtube.com##.ytd-popup-container.style-scope
Youtube ist derzeit mit 25 selbstdefinierten Filtereinträgen in meinem uBlock verewigt. Trotzdem stoppt auch bei mir jedes Video nach kurzem Anspielen und muss manuell neu gestartet werden.

Google macht sich viel Mühe, um anonyme Besucher zu vergraulen.

User avatar
Moonbird
Apollo supporter
Apollo supporter
Posts: 36
Joined: 2020-01-03, 09:49
Location: Germany

Re: Google-Cookieterror verhindert Youtube-Aufruf

Post by Moonbird » 2021-04-10, 05:56

Man könnte auch Invidious (mit seinen kleinen Problemen) benutzen, um auf die Videos von Youtube zuzugreifen. Und alle abonierten Kanäle im RSS-Feed abspeichern (Kanallink kopieren und im Feed-Reader einfügen). Ich empfinde die Youtube-Hauptseite als unbedienbar.

Post Reply